Hof- und Staatsball in Wörth

Hof- und Staatsball in Wörth

Fasching nimmt furiosen Auftakt

Auszug aus dem MZ-Artikel vom 3. Januar 2016

„Mit ihrem traditionellen Hof- und Staatsball erklärte die Faschingsgesellschaft Frohsinn Narradonia am Samstag den Fasching auch in Wörth und Umgebung offiziell für eröffnet. Über den Abend verteilt, traten die einzelnen Garden mit ihren gut einstudierten Tänzen auf. Die musikalische Untermalung übernahm natürlich wieder die Band „Ottis“, die die Gäste zwischen den Gardeauftritten den gesamten Abend exzellent unterhielten.“

„Während draußen der erste Schnee in diesem Winter fiel, ging es drinnen alles andere als frostig zu. Denn je später der Abend wurde, desto mehr Gäste wagten sich auf die Tanzfläche bis sie zum Bersten voll war. Es herrschte lebhafte, aufgedrehte Stimmung im Saal des Rosenhofes. Der Fasching hatte buchstäblich Einzug gehalten. Egal wo man hinsah – überall sah man nur lachende Gesichter. Nicht nur die Garden, auch die „Ottis“ ernteten großes Lob. „Wir sind total begeistert von der Musik. Es ist für jeden was dabei – von Standard bis Disco“, schwärmt Carina aus Gebelkofen.“

Den kompletten Artikel »lesen Sie hier«

© Fotos MZ

SHARE IT: